Logo ViaStoria (Druckversion)

strassendaten.ch

Anmelden

Kommentare zu den Variablen

D.3.2.10 Autos Import Wert IT

Autos Import Land X / Wert (n / 1000 Fr.)
Der an die Quelle angelehnte Begriff «Autos» steht für PWs, Busse, Last- und Lieferwagen sowie Spezialwagen. Differenzierungen zwischen den genannten Fahrzeugarten gab es abgesehen von den Jahren 1934–1936 (St.Jb 1936) vor 1960 nicht. Die Zusammenstellung «Autos» entspricht annähernd der Summe der seit 1989 gültigen FAZG 1–3. Die Daten sind mit Ausnahme des Jahres 1932 erst ab 1950 verfügbar und für diverse Länder lückenhaft. Für die Jahre 1989/90 und 1996 fehlen sie durchwegs. Für die Aufschlüsselung der Importe nach Ländern ist im Grundsatz das Ursprungsland (der Fertigung oder Montage) entscheidend. Wird allerdings «ein Fahrzeug vor der Einfuhr in die Schweiz durch Entrichtung eines Zolles oder durch zollfreie Zulassung in einem Drittland nationalisiert, so gilt dieses als Erzeugungsland» (zitiert nach BFS, Eingeführte Strassenfahrzeuge, 2003, 4). Ob dies für den ganzen Beobachtungszeitraum zutrifft, ist unklar. Politische Aspekte wurden ignoriert. Unter DE (Deutschland) beispielsweise sind sowohl die Weimarer Republik und das Dritte Reich als auch die Bundesrepublik und das wiedervereinigte Deutschland zu verstehen. Die Länderkürzel sind im Abkürzungsverzeichnis enthalten. Bei den angegebenen Frankenwerten sind Zölle oder andere in der Schweiz erhobene Abgaben nicht inbegriffen.